Noch einmal wurde die Frist zur Ausstattung von Unternehmen mit elektronischen Registerkassen mit technischer Sicherheitseinrichtung (TS) ist vom Finanzministerium NRW erneut verlängert.

Unternehmen haben für die Umstellung aktuell statt bis Ende September 2020 erst einmal bis Ende März 2021 Zeit.

Grund ist, dass die Regierung Unternehmen in der Coronakrise nicht zusätzlich belasten wollen. Zudem seien zurzeit cloudbasierte TSE-Lösungen schlicht nicht verfügbar, da für diese bisher noch kein Zertifizierungsverfahren abgeschlossen worden ist.